EquiNectar Erfolgsgeschichten

Pferd der Woche - STORM

Indian Warrior (alias Storm) ist mein Herzenspferd. Er ist ein 17 Jahre alter, 15HH2 Appaloosa-Wallach, der auf einem Auge blind ist. Er ist sehr angespannt und das Leben geht ihm oft auf die Nerven. Er litt schon immer unter Blähungen und war jedes Jahr von März bis November (den Monaten, in denen das Gras wächst) ein ständiger Grund für Sorgen und Stress. Einmal wurde er damit ins Krankenhaus eingeliefert, und ich musste häufig einen Tierarzt aufsuchen, um ihm Schmerzmittel zu verabreichen, da er regelmäßig unter diesen Gaskoliken litt.

Pferd der Woche - STORM Mehr lesen "

Pferd der Woche - MAX

Das ist Max. Er hat eine Vorgeschichte mit Drüsenmagengeschwüren. Wir haben mit EquiNectar begonnen, als er Anfang des Jahres einen Anfall von Koliken und Unwohlsein hatte. Als er zum Tierarzt ging, wurde er geröntgt - das Ergebnis war eindeutig. Bei einer Ultraschalluntersuchung wurde eine leichte Verdickung seines Darms festgestellt.

Pferd der Woche - MAX Mehr lesen "

Pferd der Woche - ANDRE

Ich habe Andre (Andreafilou) Anfang November letzten Jahres bekommen. Er war in den letzten zwei Jahren als Trabrennpferd in Malta sehr erfolgreich gewesen und hatte viele Siege errungen. Malta hat nicht die Mittel, die wir hier für Pferde haben, und so wollte sein Besitzer, dass er seinen Ruhestand im Vereinigten Königreich genießt. Ich hatte das Glück, ihn zu adoptieren.

Pferd der Woche - ANDRE Mehr lesen "

EquiNectar Review - Hilfe bei der Wiederherstellung des Wohlbefindens eines zu Koliken neigenden Pferdes

Wir freuen uns, eine schöne Geschichte von unserer Kundin Diane Marshall zu erzählen: "Ich habe einen 10 Jahre alten ISH-Wallach Nelson, den ich als 5-Jährigen gekauft habe. 3,5 Jahre lang hatten wir die beste Zeit - er ist ein phänomenaler Jäger und wir haben auch ein bisschen auf niedrigem Niveau gearbeitet.

EquiNectar Review - Hilfe bei der Wiederherstellung des Wohlbefindens eines zu Koliken neigenden Pferdes Mehr lesen "

Pferd der Woche - DENZEL

"Hier ist der kleine Denzel, ein 6-jähriges ehemaliges Rennpferd alias Stage Power. Er begann in dieser Saison mit der Vielseitigkeit, zeigte aber Symptome von Geschwüren und einen Leistungsabfall. Er wurde auf leichte Geschwüre untersucht und erhielt EquiNectar nach seiner 28-tägigen Omeprazol-Behandlung. Er sieht viel besser aus und fühlt sich auch viel besser, auf eine bessere Saison in Zukunft mit

Pferd der Woche - DENZEL Mehr lesen "

EquiNectar Erfolgsgeschichte: Die Reise eines Pferdebesitzers zu einem kolikfreien Leben

Eine unserer Kundinnen, Rachel Shields, schickte uns diese rührende Geschichte: "Leider haben wir die schlimmsten Erfahrungen mit Gaskoliken gemacht. Unsere Stute MiMi hatte mehrere Male eine Blähungskolik, bis sie im März 2021 einen besonders schlimmen Anfall hatte, der dazu führte, dass sie in unsere örtliche Pferdeklinik eingeliefert wurde. Das war nicht das erste Mal, dass sie dort war, und bei den vorherigen Gelegenheiten wurde sie überwacht und kam dann nach Hause, aber dieses Mal war es anders, und nach den Tests und Scans wurde uns geraten, dass sie eingeschläfert werden müsste, wenn wir nicht operieren würden.

EquiNectar Erfolgsgeschichte: Die Reise eines Pferdebesitzers zu einem kolikfreien Leben Mehr lesen "

Die grüne Gefahr des Frühlings: Die Risiken von saftigem Gras und Koliken bei Pferden

Frühlingsgras ist reichhaltig, nahrhaft und kann bei anfälligen Pferden Koliken auslösen. Erfahren Sie, wie Sie die Risiken mit Hilfe eines erfahrenen Tierarztes und zweier Pferdeernährungsexperten in den Griff bekommen.

Die grüne Gefahr des Frühlings: Über die Risiken von saftigem Gras und Koliken bei Pferden Mehr lesen "

Die Reise eines Kunden mit EquiNectar und die Überwindung von Kolik-Problemen

Die Reise einer Kundin mit EquiNectar und die Überwindung von Koliken EquiNectar-Kundin seit 2020, Debra Holland, hat uns freundlicherweise ihre Geschichte erzählt. "Ich besitze Leo, meinen 17-h-Trakehner, ein ehemaliges Springpferd, seit 2011, als er 11 Jahre alt war, und habe von Anfang an gemerkt, dass er ein innerer Sorgenmacher ist.

Die Reise eines Kunden mit EquiNectar und die Überwindung von Kolikherausforderungen Mehr lesen "