EquiNectar Team Forschung

Hufrehe und das Mikrobiom - welche Zusammenhänge gibt es?

Hufrehe (Laminitis) ist eine Erkrankung bei Tieren mit Hufen, bei der es zu einer Entzündung der Lamellen und schließlich zum Versagen des Aufhängeapparats des Endglieds kommt. Die meisten Studien wurden an Pferden durchgeführt, obwohl auch Esel, Ziegen und Rinder betroffen sein können. Mehrere Faktoren scheinen an der Entstehung der Erkrankung beteiligt zu sein, die [...]

Hufrehe und das Mikrobiom - welche Zusammenhänge gibt es? Mehr lesen "

Wie die Darmgesundheit Verhalten und Stimmung bei Pferden, Menschen und anderen Tieren beeinflusst

Dr. Rosemary Waring gibt den folgenden Überblick über die Auswirkungen der Fütterung von EquiNectar auf Stimmung und Verhalten. Hintergrund Forschungen sowohl bei Menschen als auch bei Tieren haben ergeben, dass es eine "Darm-Gehirn-Achse" gibt, bei der das Darmmikrobiom die Ausprägung von Stimmung und Verhalten modulieren und die Neigung zu Depressionen, Angstzuständen und sich wiederholenden Verhaltensmustern verändern kann

Wie die Darmgesundheit das Verhalten und die Stimmung von Pferden, Menschen und anderen Tieren beeinflusst Mehr lesen "

EquiNectar - Verdauungsunterstützung für Pferde im Training

Abhandlung über den Wert von EquiNectar für ein mit Stärke gefüttertes Pferd in der Ausbildung von der unabhängigen Pferdeernährungswissenschaftlerin Catherine Rudenko. Erörtert werden die Auswirkungen der Stärkefütterung, der optimale Stärkegehalt im Futter und die Wirkungsweise von EquiNectar. Die Verwendung aktiver Enzyme in der Pferdefütterung hat nachweislich Auswirkungen auf den Zäkum

EquiNectar - Verdauungsunterstützung für Pferde im Training Mehr lesen "