Mikrobiom des Pferdedarms

Die Reise eines Kunden mit EquiNectar und die Überwindung von Kolik-Problemen

Die Reise einer Kundin mit EquiNectar und die Überwindung von Koliken EquiNectar-Kundin seit 2020, Debra Holland, hat uns freundlicherweise ihre Geschichte erzählt. "Ich besitze Leo, meinen 17-h-Trakehner, ein ehemaliges Springpferd, seit 2011, als er 11 Jahre alt war, und habe von Anfang an gemerkt, dass er ein innerer Sorgenfresser ist, [...]

Die Reise eines Kunden mit EquiNectar und die Überwindung von Kolikherausforderungen Mehr lesen "

Pflege von untergewichtigen Pferden: Tipps und Strategien

Pflege von untergewichtigen Pferden: Tipps und Strategien Die Pflege untergewichtiger Pferde kann schwierig sein, da das Pferd eine Kombination aus Diät und Managementstrategien benötigt, um an Gewicht zuzunehmen und gesund zu bleiben. Ein Pferd kann aus vielen Gründen untergewichtig sein, z. B. weil es nicht genügend Kalorien bekommt, gestresst ist, Schmerzen hat oder an einer Krankheit leidet. Unter

Pflege von untergewichtigen Pferden: Tipps und Strategien Mehr lesen "

Fruktane - eine Einführung

Zahlreiche Grasarten enthalten Fruktane, eine Art von Kohlenhydraten. Der Fruktangehalt im Gras ist am höchsten, wenn die Tage sonnig und die Nächte kühl sind. Im Rahmen der Pferdehaltung sollten Pferdebesitzer auf den Fruktangehalt ihrer Weide achten. Im Folgenden gehen wir kurz auf die Gründe dafür ein. Die Kapazität eines Pferdes

Fruktane - eine Einführung Mehr lesen "

Hufrehe und das Mikrobiom - welche Zusammenhänge gibt es?

Hufrehe (Laminitis) ist eine Erkrankung bei Tieren mit Hufen, bei der es zu einer Entzündung der Lamellen und schließlich zum Versagen des Aufhängeapparats des Endglieds kommt. Die meisten Studien wurden an Pferden durchgeführt, obwohl auch Esel, Ziegen und Rinder betroffen sein können. An der Entstehung der Krankheit scheinen mehrere Faktoren beteiligt zu sein, die

Hufrehe und das Mikrobiom - welche Zusammenhänge gibt es? Mehr lesen "

Veränderungen im Darmmikrobiom und Koliken bei Pferden: Sind sie Ursache oder Folge?

Eine nützliche Übersichtsarbeit, die die Komplexität des Verständnisses der Beteiligung des Mikrobioms an Pferdekoliken verdeutlicht. An der Ausprägung des Darmmikrobioms eines einzelnen Pferdes sind mehrere Faktoren beteiligt, und selbst bei gesunden Tieren kann es große Unterschiede geben. Es ist bekannt, dass die Ernährung und die Umwelt eine wichtige Rolle spielen.

Veränderungen im Darmmikrobiom und Koliken bei Pferden: Sind sie Ursache oder Folge? Mehr lesen "